Waschmaschine Whirlpool

Whirlpool zählt seit vielen Jahrzehnten zu den führenden Herstellern von Waschmaschinen. Und das mit gutem Grund. Denn die Modelle bieten vielseitige Funktionen, die keine Wünsche offen lassen.

Perfekte Reinigungsergebnisse werden beispielsweise durch die speziellen 6th Sense Waschmaschinen von Whirlpool gewährleistet. Die innovativen Technologien verfügen dementsprechend über eine Dosierempfehlung sowie zahlreiche Sonderprogramme für die Säuberung und Pflege der Wäsche.

Ist das Platzangebot äußerst gering bemessen, sollte die Wahl auf einen Toplader fallen, die sich ebenfalls in der Produktvielfalt des Herstellers wiederfinden. Besonderes ältere Menschen profitieren bei Topladern von dem einfachen Be- und Entladen der Trommel.

Doch auch die Frontlader von Whirlpool besitzen zahlreiche Vorteile. Je nach Haushaltsgröße sollte zudem die Ladekapazität berücksichtigt werden. Für einen Haushalt mit 2-3 Personen ist zum Beispiel ein Gerät mit einem Fassungsvermögen von mindestens 6 kg anzuraten, wie es bei der Whirlpool AWO 6S446 gegeben ist.

Des Weiteren überzeugen die Geräte modellabhängig durch eine praktische Kindersicherung, die sich besonders bewährt, wenn sich kleinere Kinder im Haushalt aufhalten.

Darüber hinaus gestaltet sich die Bedienung der Whirlpool Waschmaschinen dank Display und Drehwahlknopf sehr einfach. Wird ein Gerät benötigt, das über eine Umwuchtkontrolle verfügt? Dann sollte die Whirlpool AWZ 614 in die engere Auswahl gezogen werden.

Ganz gleich, auf welches Gerät die Wahl nun fällt – Whirlpool steht mit seinen Geräten für eine hohe Qualität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.