Waschmaschine einbaufähig

Wird eine einbaufähige Waschmaschine gesucht, dann ist die Produktauswahl äußerst vielseitig. Die Modelle unterscheiden sich in ihren Funktionen und schnell kann man den Überblick verlieren, welches Gerät nun die optimale Wahl darstellt.

Ganz gleich, ob Waschmaschine von Bauknecht, Miele, Beko oder LG – die Maschinen unterscheiden sich in ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis enorm. Dies heißt aber nicht, dass die günstigen Modelle nicht nahezu identische Funktionen bieten, wie die teuren Varianten.

Es sollte vor dem Kauf beispielsweise unbedingt auf die Füllmenge geachtet werden. Denn ein Haushalt mit 3-4 Personen benötigt schon ein Gerät mit einem Fassungsvermögen von mindestens 8 kg.

Soll es ein Gerät sein, das besonders sparsam beim Wasser- und Energieverbrauch ist? Dann sollte auch dieses Kriterium vor dem Kauf beachtet werden. So überzeugt zum Beispiel die LG F1496QDA3 mit ihrer Energieeffizienzklasse A+++ und zahlreichen Programmen, die keine Wünsche offen lassen.

Aber auch ein praktischer Knitterschutz zur Vermeidung von Falten besitzt seine Vorteile, weswegen auch diese Geräte in die nähere Auswahl gezogen werden können.

Ist eine Kindersicherung integriert? Speziell in Haushalten mit kleinen Kindern sollte ein solches Gerät ins Auge gefasst werden, um eine unsachgemäße Inbetriebnahme zu vermeiden.

Zudem sollte sich die Bedienung der Waschmaschine äußerst einfach gestaltet, wie es bei der Bauknecht WA Eco Star 76 PS zum Beispiel der Fall ist.